Privatpraxis
Dr. med. Claudia Rehfueß

Augenheilkunde & Homöopathie
München - Forum Westkreuz

Unsere neue Video-Sprechstunde

 

Corona zwingt uns zu Behandlungsmethoden, die das Ansteckungsrisiko minimieren. 

Freundlicher, empathischer Kontakt von Mensch zu Mensch (Arzt) ist eigentlich das Kernelement unserer   ärztlichen Arbeit, sowohl in der klassischen Augenheilkunde, als auch in der homöopathischen Anamnese und Therapie. Jedoch: Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen:

Ab sofort können Sie Ihren Termin auch als Skype-Video-Sprechstunde buchen, wenn Sie die Anreise und den persönlichen Konakt in unserer Praxis vermeiden möchten. Besonders geeignet für diese Methode ist das homöopathische Follow-up, da ja alle wichtigen Informationen bereits in der persönlichen Anamnese erhoben wurden. Aber auch eine Erstanamnese kann auf diesem Weg durchgeführt werden, wenn Sie als Patient sich damit wohlfühlen. Allerdings ist die sonst gewährleistete ganzheitliche Erfassung Ihres Krankheitsbildes eingeschränkt, so dass manche Aspekte möglicherweise übersehen werden. Dennoch sind wir der Ansicht, dass der Vorteil gegenüber dem Verschieben oder Weglassen der Behandlung klar überwiegt.

Buchung und Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt so, als wären Sie persönlich erschienen. Neupatienten erhalten nach der Terminabsprache einen Aufnahmebogen/Behandlungsvertrag, den Sie bitte ausgefüllt an uns zurücksenden - per Fax, als Foto oder Scan. Erst dann wird die Terminbuchung verbindlich.

Leider ist eine klassische augenärztliche Untersuchung auf diese Weise nicht zu ersetzen. Bei akuten Symptomen kommen Sie daher bitte zu uns, oder konsultieren Sie eine/n nahegelegenen Kollegen/Kollegin, wenn die Anreise zu aufwändig ist.    

Was Sie für eine Videosprechstunde benötigen:

  1. Sie nutzen Skype-Video bereits (Computer oder Handy): 

Sie rufen zur vereinbarten Zeit "videosprechstunde@dr-rehfuess.de" an. Den Rest kennen Sie. Alternativ teilen Sie uns Ihren Skype-Namen mit, und wir melden uns bei Ihnen.

Falls Sie ein Mobiltelefon benutzen, stellen Sie es bitte so vor sich auf, dass Sie bequem sitzen und sich auch bewegen können, so wie für ein entspanntes Portraitbild. Beachten Sie auch die Hinweise weiter unten auf dieser Seite. 

  1. Sie möchten Skype auf Ihrem Handy installieren

Laden Sie die Skype-App herunter und installieren Sie sie. Sie können danach entscheiden, ob Sie ein Skype- bzw. Microsoft-Konto einrichten, falls Sie noch keins haben. Falls sie kein Konto einrichten, klicken Sie in unserer Terminbestätigungs-Email auf den Einladungslink. Die App wird sich öffnen und Sie können als "Gast" teilnehmen. (Testen Sie die Funktion zu jeder Zeit. Sie werden wahrscheinlich die Meldung "Dr. ist nicht online" bekommen, aber Sie wissen, es funktioniert.) 

  1. Sie nutzen einen Computer/Laptop mit Kamera und Mikrofon, verfügen über Email, aber nutzen Skype bisher nicht:

In diesem Fall  senden wir Ihnen per Email einen Link, der die Skype-Verbindung zu uns in Ihrem Web-Browser (Microsoft Edge oder Google Chrome) öffnet. Ihnen bleibt lediglich ein Klick auf den Link zur vereinbarten Zeit und die Eingabe Ihres Namens. Skype wird Sie allerdings fragen, ob Sie es installieren wollen. Folgen Sie den gegebenen Hinweisen, wenn Sie dies tun möchten.

  1. Sie haben keinen Computer und kein Handy, aber Sie können ein Gerät leihweise benutzen:

  • Nr. 1 greift, wenn auf diesem Computer Skype genutzt wird. Skype muss allerdings gestartet und angemeldet sein. Fragen Sie dazu den Besitzer.
  • Falls Nr. 2 oder 3 greift, benötigen wir eine Email-Adresse, die auf diesem Gerät empfangen werden kann, damit Sie dort den Link zu unserer Videosprechstunde einfach zur Hand haben.

Noch ein kleiner Hinweis für eine angenehme Gesprächsatmosphäre:
Bitte positionieren sie sich für unser Video-Gespräch so, dass Sie das Tageslicht von vorn, maximal schräg von vorn bekommen. Sollte dies unmöglich sein, ziehen Sie die Vorhänge zu, so dass das Tageslicht nicht direkt in die Kamera fällt, denn dann erscheinen Sie bei uns nur als Schatten. Stellen Sie im Falle einer solchen Abdunkelung bitte eine Lampe hinter den Computer, so dass Ihr Gesicht davon beleuchtet wird, jedoch ohne Sie zu blenden. 

Veröffentlicht am 20.03.2020